In dieser aussergewöhnlichen Zeit der Corona-Krise möchten wir einen positiven Beitrag leisten und Solidarität zeigen. Besonders liegen uns die Kinder und ihre Familien am Herzen.

Hunderttausende Kinder in der Schweiz konnten monatelang nicht mehr in die Schule gehen – nicht nur ihre Bildung hat darunter gelitten, sondern auch der soziale Austausch mit Gleichaltrigen blieb aus. Mit dem Erzählen von zahlreichen Kindergeschichten via Facebook und Instagram möchten wir die Kinder in dieser Zeit für einen Moment in eine Fantasiewelt versetzen und Abwechslung bieten.

Zahlreiche Persönlichkeiten aus Musik, Kunst und Sport unterstützen uns und erzählen ihre liebsten Kindergeschichten – schaut die Videos direkt auf unserer Seite oder auf unserem Instagram-Account @savethechildrensuisse.

Mach mit!

Möchtest du dich auch engagieren dein liebstes Kinderbuch vorlesen?
Dann nimm bitte direkt Kontakt mit uns auf.
Wir klären alles Rechtliche mit den Verlegern der Bücher ab und melden uns so schnell wie möglich bei dir. Nach der Freigabe steht dir nichts mehr im Wege, das Video zu erstellen und auf deinem Instagram- oder Facebookaccount mit deiner Community zu teilen. Bitte verlinke uns @savethechildrensuisse, damit wir dein tolles Video reposten und damit interagieren können. Natürlich wäre es wünschenswert, wenn du Save the Children auch im Video erwähnst und wir so für unsere Arbeit auch im Kampf gegen das Coronavirus noch dringend benötigte Mittel erhalten würden.

Wichtig: Bitte lade keine Vorlesevideos auf Social Media bevor wir nicht die rechtlichen Abklärungen mit den Verlegern der Kinderbücher geklärt haben!

Lies deine liebste Kindergeschichte vor und versetze die Kinder für einen Moment in eine Fantasiewelt!