Erbschaften -
Machen Sie aus Ihrem Vermächtnis ein Kinderlachen

Ihr Wunsch ist es, sich für notleidende Kinder auf der ganzen Welt einzusetzen und Sie möchten Ihr Engagement über Ihre Lebzeiten hinaus weiterführen? Mit einer Erwähnung im Testament – als Legat oder Erbanteil – können Sie dies sicherstellen. Denn was Ihnen zu Lebzeiten am Herzen lag sowie der Einsatz, den Sie zu Lebzeiten für eine gute Sache gezeigt haben, soll bis in die Zukunft leuchten.

BESTELLEN SIE UNSERE ErbschaftsBROSCHÜRE

Unsere Erbschaftsbroschüre „Hinterlassen Sie ein Kinderlachen“ klärt erste Fragen rund um das Thema Erbschaften und Legate, zum Beispiel:

  • Warum ein Testament verfassen?
  • Wie hoch ist mein frei verfügbarer Erbteil?
  • Wie schreibe ich mein Testament für Kinder in Not?

Save the Children ist als gemeinnützige Organisation und steuerbefreit. So kommt Ihr Nachlass dort an, wo er wirken soll – in den weltweiten Projekten für Kinder. Gerne schicken wir Ihnen unverbindlich ein kostenloses Exemplar unserer Broschüre per Post oder E-Mail zu.

Ausserdem können Sie hier die Erbschaftsbroschüre sofort herunterladen:

Erbschaftsbroschüre Hier können Sie unsere Erbschaftsbroschüre im PDF-Format herunterladen. Gerne senden wir sie Ihnen auf Wunsch per Post zu. pdf - 2,88 MB

Testamentvorlage erstellen

Hier können Sie eine Testamentsvorlage erstellen und Save the Children berücksichtigen.

Für mehr Informationen zum Thema Erbschaften stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Auch freue ich mich zu hören, falls Sie Save the Children schon in Ihrem Testament berücksichtig haben. Melden Sie sich via E-Mail unter legate@savethechildren.ch oder per Telefon 044 267 74 97.

Susanne Prochnow Managerin Fundraising Privatspender

Trauerspende

Die Trauerspende – Spenden in Gedenken an einen lieben Menschen

Ein lieber Mensch ist gestorben und hat sich Zeit seines Lebens für das Wohl von benachteiligten Kindern in der Schweiz und weltweit eingesetzt. Tragen Sie im Sinne der verstorbenen Person diesen Gedanken weiter und organisieren Sie, dass anstelle von Blumen oder Kränzen eine Spende an Save the Children getätigt wird.

Für Angehörige

  • Teilen Sie uns den Namen der/des Verstorbenen und die Adresse der Trauerfamilie mit. So können wir die eingehenden Spenden richtig zuordnen.
  • Vermerken Sie auf Ihrer Traueranzeige, dass Sie um Spenden für Save the Children bitten. Beispiel: „Im Sinne der/des Verstorbenen bitten wir anstelle von Blumen um eine Spende an Save the Children Schweiz, Spendenkonto PC 80-15233-8, Vermerk: Verstorbene Person/Trauerfamilie“.
  • Falls Sie Save the Children im Gedenken an die/den Verstorbenen bei der Abdankung begünstigen möchten, können Sie nach dem Anlass den gesammelten Betrag mit Vermerk der/des Verstorbenen und Adresse der Trauerfamilie auf unser Spendenkonto überweisen.

Für Spendende

Ergänzen Sie bitte Ihre Spende mit der Angabe „in Gedenken an“ und Name der Person oder Trauerfamilie für die Sie spenden.
Jede einzelne Spende wird individuell von uns verdankt. Dazu erhalten die Spendenden am Anfang des nächsten Jahres eine Spendenbestätigung. Nach 4-6 Wochen erhält die Trauerfamilie die Summe der eingegangenen Spenden und Liste der Spendenden.
Einzelne Beträge werden aus Gründen des Datenschutzes nicht genannt.

Online Traueranzeige

Nutzen Sie das kostenlose Angebot von unserer Partnerplattform „Dein Adieu“ und erstellen Sie eine Traueranzeige online.

Wir unterstützen Sie gerne! Kontaktieren Sie uns unter info@savethechildren.ch oder per Telefon 044 267 74 97.