Auch in der Schweiz leisten wir wichtige Arbeit für notleidende Kinder: Über 60% der Flüchtlingskinder, die in der Schweiz ankommen, sind jünger als 6 Jahre.

Wir unterstützen Schweizer Asylunterkünfte dabei, auch den Kleinsten einen geschützten Ort zu bieten, in dem sie wieder einfach nur Kind sein können. In kinderfreundlichen Räumen können sich geflüchtete Kinder durch regelmässige Lern- und Spielaktivitäten von ihren oft traumatischen Erlebnissen erholen und sich gesund weiterentwickeln.

KINDERFREUNDLICHE ASYLUNTERKÜNFTE

Der Einsatz für geflüchtete Kinder bildet in der Schweiz einen Programmschwerpunkt. Mit unseren Projekten unterstützen wir Asylunterkünfte in der ganzen Schweiz dabei, kinderfreundliche Räume aufzubauen. Mit regelmässigen Lern- und Spiel-Aktivitäten.

Ob in der Schweiz oder im Ausland: Alle Kinder haben das Recht auf ein kindgerechtes Umfeld, in dem sie geschützt und gesund aufwachsen können. Schenken Sie Kindern eine Chance auf eine bessere Zukunft.

SO HELFEN SIE MIT IHRER SPENDE

Mit 60 Franken

können wir zum Beispiel Kindern in einem kinderfreundlichen Raum in der Schweiz Bilderbücher zur Verfügung stellen.

Mit 120 Franken

ermöglichen Sie uns zum Beispiel, eine Bastel- und Malecke in einem kinderfreundlichen Raum in der Schweiz einzurichten.

Mit 250 Franken

können wir zum Beispiel altersgerechte Spielsachen für 25 Kinder zur Verfügung stellen.

Ihre Spende wird für alle unsere Aktivitäten und dort eingesetzt, wo notleidende Kinder sie am dringendsten brauchen.