Willkommen im Newsroom von Save the Children Switzerland. Hier finden Sie aktuelle Informationen, Hintergründe und unsere Medienmitteilungen. Die Medienstelle von Save the Children steht Ihnen bei Medienanfragen sowie für Interviews, Statements und Expertengespräche gerne per E-Mail und Telefon zur Verfügung.

Die neusten Medienmitteilungen

Afghanistan: 70 Prozent der Kinder sind von extremen Wetterereignissen bedroht

17.11.2022 – Während bei der COP27 in Ägypten wiederholt zur Einhaltung der Klimaziele aufgerufen wurde, ist die Klimakrise für rund 70 Prozent der Kinder in Afghanistan bereits Realität. Weltweit sind sie mit am stärksten von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen.

Grundsätze zu Kinderrechten und unternehmerischem Handeln: "El Centro" wird eröffnet

31.10.2022 – 2022 jährt sich das 10-jährige Bestehen der "Grundsätze zu Kinderrechten und unternehmerischem Handeln" die gemeinsam von Save the Children, UNICEF und dem UN Global Compact entwickelt wurden.

Welternährungstag: Überschwemmungen, Konflikte und Hunger zerstören das Leben der Kinder im Südsudan

14.10.2022 – Die weit verbreiteten Überschwemmungen der letzten Monate in Kombination mit schwerwiegenden Konflikten sowie den steigenden Lebensmittelpreisen haben den Südsudan in die schlimmste Hungerkrise seit der Unabhängigkeit im Jahr 2011 getrieben. Laut Save the Children sind täglich immer mehr Kinder durch Unterernährung, Krankheiten und Schlangenbisse gefährdet.

Mädchen in Konflikten sind einem erheblich höheren Risiko einer Kinderheirat ausgesetzt

11.10.2022 –Von Konflikten betroffene Mädchen werden mit 20 % höherer Wahrscheinlichkeit verheiratet als Mädchen, die in friedlichen Gebieten leben. Dies geht aus einer neuen Analyse von Save the Children hervor, die anlässlich des 10. Jahrestag des Internationalen Tags des Mädchens veröffentlicht wurde.

Archiv Medienmitteilungen