Wir tun alles in unserer Macht Stehende, um notleidende Kinder zu stärken und ihre Zukunft positiv zu beeinflussen – auch im Not- und Katastrophenfall.

Coronavirus

Wir gehörten zu den ersten internationalen Organisationen, die lebensrettendes Schutzmaterial an Gesundheitspersonal im Kampf gegen das Coronavirus verteilten und Kindern halfen. Unsere Teams in über 120 Ländern tun alles in ihrer Macht Stehende um vom Coronavirus betroffenen Kindern und Familien zu helfen.

Wo und wie wir arbeiten

Wir arbeiten in über 120 Ländern weltweit. Auch in den entlegensten Regionen der Welt, wo es am Nötigsten fehlt, setzen wir uns jeden Tag für Kinder ein und sorgen dafür, dass sie überleben, lernen und geschützt sind.

Unsere Arbeit für Kinder erbringen wir in verschiedenen Schwerpunkten und Kontexten. Sei es in der kurzfristigen Nothilfe nach einer Katastrophe oder in der langfristigen Entwicklungszusammenarbeit: Wir verfügen über jahrelange Erfahrung und kennen die speziellen Bedürfnisse von Kindern.

Unterstützen

Unterstützen Sie unsere Arbeit für Kinder in der Schweiz und weltweit.

Ja, ich will helfen!

Helfen Sie mit, damit Kinder lernen, überleben und geschützt sind.