In Krisen, Konflikten und Katastrophen leiden Kinder oft am meisten! 415 Millionen Mädchen und Jungen leben in einem Konfliktgebiet, 149 Millionen Kinder müssen unter gefährlichsten Lebensumständen aufwachsen und die Zahl der schweren Kinderrechtsverletzungen steigt weiter an.

Unsere Nothilfe – Save the Children ist weltweit im Einsatz und hilft Kindern und ihren Familien

Durch Kriege, Konflikte oder Katastrophen wie den Konflikten in Afghanistan, Syrien und Jemen, der aktuellen Coronavirus-Krise oder dem aktuellen Erdbeben in Haiti sind Kinder besonders betroffen.
Die Nothilfeteams von Save the Children sind dann zur Stelle, wenn es darum geht, Kindern sofort zu helfen – wie jetzt in Konfliktsituationen in Afghanistan oder Jemen oder auch während Naturkatastrophen wie Überschwemmungen oder Erdbeben.

Mit einer Spende helfen Sie uns, die am stärksten benachteiligten Kinder weltweit mit Hilfe und Schutz zu versorgen. Ihre Spende wird dort eingesetzt, wo Hilfe am dringendsten nötig ist.

SO HELFEN SIE MIT IHRER SPENDE

 

Mit 60 Franken

können wir zum Beispiel 10 Kinder mit Hygienesets ausstatten, die ein Handtuch, Seife, Zahnbürste und Zahnpaste enthalten.

Mit 120 Franken

ermöglichen Sie zum Beispiel die Behandlung eines Kindes während einem Monat gegen Mangelernährung.

Mit 250 Franken

können wir zum Beispiel 16 Kinder mit Schul-Kits ausstatten, damit sie weiterhin von Bildung profitieren können.

 

Ihre Spende wird für alle unsere Aktivitäten und dort eingesetzt, wo notleidende Kinder sie am dringendsten brauchen.